YOGA und mehr … noch mehr über mich

schlafender swami

Tzzzzzzz,

was hab ich in den letzten Jahren alles aufgeführt, um der Erleuchtung einen kleinen Schritt näher zu kommen! Dabei wäre alles so einfach: In jeder Lebenslage einfach nur einatmen und ausatmen und einatmen und ausatmen…20141113 chatturanga dandasana

  • ‚ASANAS and BEYOND‘ mit dem Yoga-Philosophen Emil Wendel, ein tiefe yogische Erfahrung jenseits der physischen Aspekte des Yogas inkl. Kriya-Yoga (Ö, 2013, 2014)
  • ‚Awareness Intensive’/SATORI Retreat (Ganga Cording. Tschechien 2007)
  • ASHTANGA Yoga Advanced Teachers Training, intensive (Meenakshi Joy & Ron Reed, Thailand 2011)
  • ASHTANGA Yoga Intensive (Richard Freeman, Wien 2015)
  • 5-RHYTHMEN-Tanz nach Gabrielle Roth (mit div. Trainern aus Österreich und Deutschland)
  • CHAIR YOGA / BUSINESS YOGA Teacher Training an der KNOFF YOGA SCHOOL Cairns/Australien 2009)
  • CRANIO SACRALE Therapie – Einführung (HP Rainer Kern & Team, München, 2016)
  • DHE – DESIGN HUMAN ENGINEERING (Level III. Lenny Darnell, Yvonne van Dyck)
  • Eigene YOGA Praxis mit unterschiedlichen oesterreichischen Yoga Lehrern in Wien und Salzburg in Hatha Yoga, Tri Yoga, Ashtanga Yoga, Knoff Yoga (seit 2001)
  • GENTLE RUNNING und FELDENKRAIS (Wim Luipers, Koroni/GR, 2003)
  • GLÜCK IN UNSEREM HERZEN NÄHREN, ein Retreat mit dem großen Zen Meister Tich Nhat Hanh am Europäischen Institut für Angewandten Buddhismus (Waldbröl/D, August 2014)
  • ENNEAGRAMM nach den Ansätzen des griechisch-armenischen Esoterikers Georges I. Gurdijieff in Verbindung mit seinen heiligen Tänzen bei Dr. Sangati von Katzler (2005)
  • FREITANZ-Gruppe in der ARGE KULTUR in Salzburg
  • FUSSREFLEXZONEN-Ausbildung (Janaki H. Arnet, 2003)
  • HOLISTIC HEALING/Aus dem HERZEN heil sein … bei Traude Laabmayr (2009-2011)
  • HYPNOSE Lehrgang (Lenny Darnell/USA, 2002)
  • I-GING – das chinesiche Orakel und Buch der Wandlungen mit Franziskus Adrian (2009)
  • KLANGMASSAGE I nach Peter Hess (P. Hess Akademie Österreich, 2016)
  • KNOFF YOGA Retreats nach den anspruchsvollen YOGA-Richtungen der drei wesentlichen indischen YOGA-Meister und ihren weltweit erfolgreichen YOGA-Praktiken: B.K.S. Iyengar/Iyengar Yoga, Bikram Choudhury/Bikram Yoga, Pattabhi Jois/Asthanga oder Power Yoga
  • KRIYA YOGA im Geist des großen indischen Meisters Babaji (E. Zgubic/Ö, 2008 – 2105)
  • Neuro Linguistisches Programmieren -Ausbildung 2001 ff – Trainer Level bei Yovonne van Dyck/i’d Institute (Ö), Roman Braun/Trinergy® International (Ö),John LaValle (NLP Seminars Group International/purenlp USA/Ö) und einem der beiden
    Gründer des NLP, Richard Bandler (Orlando, USA)
  • OSHO Experience (Pune, Indien, 2006)
  • PHOTO READING nach Paul R. Scheele (Petra Lehner, 2003)
  • PRANAYAMA-ASHTANGA YOGA Retreat (Sri O. Tiwari, Paul Dallaghan – Yoga Thailand, 2010)
  • RAINBOW KIDS YOGA – Yoga für Kids and Families Teacher Training Course (Graz/Ö, 2014)
  • REIKI Ausbildung (1. Grad, 1986)
  • SATORI Retreat mit Rakendra (Pune, Indien, 2006)
  • Spiraldynamik® – BASIC MOVE (Mag. Eva Hager-Forstenlechner, Spiraldynamik Zentrum für Yoga und Bodymind, Salzburg 2012)
  • Spiraldynamik® – Intermediate Specific Yoga (Mag. Eva Hager-Forstenlechner, Spiraldynamik Zentrum für Yoga und Bodymind, Salzburg 2013)
  • Spiraldynamik® – Medical Yoga: Lendenwirbelsäule (Mag. Ekke Hager, Spiraldynamik Zentrum für Yoga und Bodymind, Salzburg 2015)
  • Spiraldynamik® – Medical Yoga: Schulter – Nacken – Kopfschmerzen (Marie-Theres Holzinger, Spiraldynamik Zentrum für Yoga und Bodymind, Salzburg 2016)
  • TIBETAN PULSING Yoga (2006, 2007)
  • VIPASSANA /frühbuddhistischen Meditationsmethode – in der Tradition des Burmesen S. N. Goenka (Hyderabad/Indien, 2005)
  • ‚YOGA UND MEHR…’ VeranstalterIn für Yoga Intensiv-Seminare mit Janaki H. Arnet in Mondsee (2005) und Korfu/Griechenland (2007, 2008) und ASHTANGA YOGA in Korfu in Kooperation mit der Yogawerkstatt Wien (2009)
  • Yoga-Training mit indischen Lehrern des JEEVA YOGA MEDITATION CENTER
    (Conoor, Tamil Nadu/Indien, 2004 – 2005)
  • YOGA Teachers Training: DISCOVERY & FOUNDATION Level of the Knoff Yoga Program mit NICKY KNOFF und JAMES BRYAN (Cairns/Australien, 2009), INTERMEDIATE Level (2010, 2013, 2014, 2015)
  • YOGA und Skoliose, ISG und Lumbale WS mit Narelle Carter-Quinlan aus Brisbane/Australien (Salzburg, 2012)
  • YOGA Workshop mit Schwerpunkt Yoga Therapie mit Nicky Knoff (Ö, 2011)
  • YOGA Anatomy _ MOVEMENT AND BREATH. Tradiertes Yoga Wissen in der Linie der indischen Meister T. Krichnamacharia und seinem Sohn T.K.V. Desikachar bereichert um die modernen, wissenschaftlichen Erkenntnisse über ‚Breath Centered Yoga‘, ‚Demystifying the Bandhas, etc.  …. mit Leslie und Lydia Kaminoff (Wien, 2015)
  • ZEN SESSHIN am Benediktushof/Holzkirchen (D) bei dem Mystiker, Benediktiner Mönch und Zen-Meister Willigis Jäger (2006)
  • ZRM/Zürcher Ressourcenmodell – Ausbildung zur zertifiz. ZRM Trainerin des ISZM – Institutes für Selbstmanagement und Motivation Zürich (2012)
Teile meinen Beitrag:Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter