Blog, YOGA Aktuell, YOGA für AnfängerInnen, YOGA für Fortgeschrittene, YOGA Kurse, YOGA Neuling, YOGA News

Willkommen im YOGA Herbst!

Wenn du genau hinschaust in den Wald und seine belaubten Bäume merkst du bereits, dass das alljährliche Farbenspiel schon begonnen hat. Das Grün zieht sich zurück und überlässt den anderen Naturtönen das Feld. Bunt wird’s werden im Herbst, das ist gewiss …

‚Komm zum YOGA, der Rest kommt von alleine!‘

Auch rund um die YOGA Matte beginnt eine neue Saison, das 3. YOGA Semester des Jahres. Es beginnt mit Montag, dem 10. September und entrollt sich in all seinen Facetten über die Herbstzeit bis hin zu Weihnachten.
Dreizehn Wochen lang sechs Termin-Möglichkeiten einzutauchen in eine Welt die nach Innen und Aussen führt. Eine Welt, die den Körper geschmeidiger macht und den Geist lebendig hält. Eine Welt, in der die eigene Erfahrung und nicht das intellektuelle Wissen im Vordergrund steht und es nicht um gut oder schlecht, richtig oder falsch geht. Und eine Welt, die dir den Weg zeigen kann, wie du aussteigst aus dem Hamsterrad des Alltags und wie das Loslassen des Unvermeidlichen genauso möglich ist wie das Annehmen der Fülle des Universums…

Kursdetails für jede YOGA-Woche

Montag und Mittwoch abends, Dienstag in der Früh in Mondsee: YOGA für EinsteigerInnen (YOGA I, 90 Minuten) und Fortgeschrittene (YOGA II, 120 Minuten).

NEU: Dienstag Abend in St. Georgen im Attergau eine neue, feine YOGA I-Gruppe in den schönen Seminarräumen der Stallinger Holding AG, verkehrstechnisch ideal … gleich neben der Autobahn Abfahrt.

Jederzeit informieren und anmelden, ich freu mich auf alle Yogi*nis, die der Herbstwind in meine YOGAstunden tragen wird!


YOGA Projects im Herbst

7. – 9. September YOGA Wochenende am Wolfgangsee (Ö)

23. – 25. November DRESDEN (D)
7. – 9. Dezember AUGSBURG (D)

14. – 21. Oktober YOGA Urlaubs-Retreat in der Toskana, Nähe Pisa (I)
Eine mediterrane YOGA Auszeit wartet im toskanischen Seminar-Haus Casale Pundarika in Riparbella … ein wunderbarer Ort, um für ein paar Tage ganz der Mensch zu werden, der du immer schon gewesen bist.

Teile meinen Beitrag:Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter