Blog, YOGA Aktuell, YOGA aus aller Welt, YOGA für AnfängerInnen, YOGA für Fortgeschrittene

One-to-one zum halben Preis

Wir stecken den Sand nicht in den Kopf und den Kopf nicht in den Sand. Der Lockdown hat sich in YOGAkreisen bislang nicht bewährt und wir werden neue Wege finden, wie YOGA uns noch mehr in der Klarheit, der Gelassenheit und der Selbstwirksamkeit hält und immer wieder dort zurückbringt. Resilienz ist in diesen nicht nur gesellschaftlichen Krisenmonaten ein sehr strapaziertes Wort geworden. Es beschreibt das Gegenteil von Resignation und Selbstaufgabe. Mögen alle YOGAlehrenden Österreichs kreativ genug sein, immer wieder aufzustehen, die Krone des Kopfes zu richten und Hand-in-Hand mit ihren YogiNis weiterzugehen.

100 % Privat, 50 % ermäßigt

Mein 1. Angebot für die 2. Hälfte des nebelschweren Novembers:
One-to-one YOGA Privatstunden  – die sind noch erlaubt – gibt’s um 50 % (!) ermäßigt:
90 Minuten personal Adjustment um nur EUR 50 statt vor Corona EUR 100 in meiner YOGAmühle in Mondsee.
Termin auf Vereinbarung: 0660/3144874 – Freu mich!


‚When you are born in a world you don’t fit in;
its because
you were born
to help
create
a new one‘

 

 

 

Teile meinen Beitrag:Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter