Blog, YOGA Aktuell, YOGA Kurse, YOGA News

herbstliche YOGA Pause

‚Aus dem Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht… und ein einsamer Topfenknödel freut sich über süsse Gesellschaft.‘  In der YOGA Pause ist nun in jedem Fall genug Zeit dafür! In Mondsee werden die YOGA Kurse ab 23. Oktober fortgesetzt und in Nussdorf am Attersee dauert YOGA-freie Zeit wegen dem Nationalfeiertag bis zum 2. November. Aber dann geht’s durch mit den YOGA-Sonnengrüßen bis Weihnachten… Alle Kurs-Termine sind auf diesem Kalender übersichtlich dargestellt.

Herbstliche To-Do’s

Nachdem deine YOGA-Praxis deinen beweglichen Geist mit deinem kräftigen Körper in Balance gebracht hat, empfehle ich dir noch folgende Projekte zur Herzerfrischung für einen glücklichen Herbst:

Mit dem Hund unter bunten Bäumen streunen und in der Dämmerung die Rehfamilie am Waldrand beobachten * Kräuter-Tee mit selbst getrockneten Hagebutten trinken * Ein gutes Buch lesen, z.B. vom diesjährigen Literatur-Nobelpreisträger Kazou Ishiguro * Brennessel-Samen trocken * Kastanien und bunte Ahornblätter sammeln * die Nase in die Herbstsonne halten und tief einatmen * Zwtschkenfleck mit Schlagobers essen * auf die Eisenau mit den Fahrrad fahren * Kürbissuppe mit Kokosmilch kochen und mit Freunden teilen * den Drachen im Föhnwind steigen lassen * das Pfahlbaumuseum in der Basilika von Mondsee besuchen * zu Vollmond bei offenen Fenstern in wallenden Gewändern tanzen * den Kamin anzünden und in dicke Decken kuscheln * mit den Kindern in Gummistiefeln über oder mitten hinein in die Pfützen springen * und, und, und …

 


‚Man lebt auch in dieser Jahreszeit ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt. was man hört und … über den Rest einfach lächelt.‘ (@ anonym)


 

Teile meinen Beitrag:Share on FacebookEmail this to someonePin on PinterestTweet about this on Twitter